abgedreht: Kinotrailer DER WINDMACHER für das FilmFestival Cottbus 2016

Es wurde wirklich windig im Studio. Fliegende Wäsche, fliegende Dominosteine. Sie und die Zigarre, keine Chance. Er und sein Hut, von nun an getrennt. Diese mannshohe Windmaschine. Sie gab alles, musste sie auch. Denn es… mehr möchte ich erst mal nicht verraten. Das Geheimnis wird gelüftet, sobald der Kinotrailer für das diesjährige FilmFestival Cottbus veröffentlicht wird.

Drei spannende Drehtage für den WINDMACHER-Trailer liegen nun hinter uns. Zwei Tage Studiodreh mit einer bezaubernden, kubanischen Studiodeko. Und ein Außendrehtag, an dem wir freundlicherweise auf dem Außengelände der Studio Babelsberg AG drehen durften. Danke dafür!

Nicht nur die Windböen waren ein Special am Set. Auch eine recht bekannte Filmkatze, die sich durch nichts aus der Ruhe bringen ließ, stand im Rampenlicht. Ebenso erfreulich: Ein musikalisches Trio, das den Trailer wohlklingend aufwerten und selbst Teil der Szenerie sein wird.

Wind, Katze, Livemusik und vieles mehr – es war ein sehr abwechslungsreicher Dreh. Ich sage VIELEN DANK – an unsere Auftraggeber, die uns vertrauen. An alle Beteiligten vor und hinter der Kamera! Vielen Dank an dieses tolle, große Team! Ich freue mich auf ein Folgeprojekt mit euch!

 

Ein paar Credits. Regie: Natalia Sinelnikova | Kamera: Domenik Schuster | Ton: Kuan-Chen Chen | Szenografie: Fion-Jasper Hoppmann | Kostümbild: Caroline Sasse | Maskenbild: Jana Dietz | Montage: Vincent Tirpitz | Produktion: Philipp Rappsilber

Die Logline: Eine verträumte kubanische Straßenszene entpuppt sich plötzlich als Filmkulisse. Allein der Windmacher lässt sich von der Realität nicht täuschen und kehrt in den Traum zurück…

Das Projekt bei Crew United: http://www.crew-united.com/?mov=212624

Und die Festival-Website: www.filmfestivalcottbus.de

Kommentare sind deaktiviert.